Tango Therapie bei Multiples Sklerose - Tango Therapy

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Multiple Sklerose

Auch bei MS kann die neuro-motorische Tangotherapie eine Verbesserung der Bewegungsabläufe bewirken.


Bei der Tangotherapie werden motorische Bewegungsabläufe mit logischen Denkprozessen in Verbindung mit Musik gleichzeitig trainiert, wobei mehrere Bereiche im Gehirn angesprochen werden.

Dissoziative Bewegungen sorgen für ständig über Kreuz laufende Nevenimpulse vom Gehirn zu den Extremitäten.

Außerdem wird durch eine spezielle Atemtechnik die Muskulatur mit besonders viel Sauerstoff versorgt.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü